Ausgedruckt von http://viersen.city-map.de/city/db/041401090100/kultureinrichtungen-des-kreis-viersen

Kultureinrichtungen des Kreis Viersen

Offizielle Kulturangebote und -einrichtungen

Bildurheber: Kurt Zich

Kreismusikschule

Die Kreismusikschule Viersen ist das Kompetenzzentrum für musikalische Bildung und Erziehung im Kreis Viersen. Als Angebotsschule führt sie vorrangig Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene, an die Musik in möglichst vielen Formen heran, fördert Begabungen frühzeitig und schafft Grundlagen für eine spätere musikalische Berufsausbildung. Sie versteht sich als Bildungseinrichtung und fördert im gesellschaftlichen Kontext die soziale Erziehung. Die Kreismusikschule bietet Sing- und Musizierformen aus allen Bereichen der Musik an und arbeitet mit schulischen und außerschulischen Kooperationspartnern zusammen.

Weitere Informationen sind auf der Website der Kreismusikschule erhältlich.

Bildurheber: Kurt Zich

Kreisarchiv

Das Kreisarchiv hat die Aufgabe, alle in der Verwaltung des Kreises und der meisten kreisangehörigen Kommunen angefallenen Unterlagen, die zur Aufgabenerfüllung nicht mehr ständig benötigt werden, auf ihre Archivwürdigkeit hin zu bewerten und solche von bleibendem historischen und rechtlichen Wert zu verwahren, zu erhalten, zu erschließen und allgemein nutzbar zu machen. Die Urkunden und Akten werden gesichert und geordnet, um sie anschließend den Bürgerinnen und Bürgern zur Benutzung bereit zu stellen. Das Kreisarchiv steht dazu jedem geschichts-, heimat- oder familienkundlich Interessierten offen.

Weitere Informationen sind auf der Website des Kreises Viersen erhältlich.

Bildurheber: Kreis Viersen

Niederrheinisches Freilichtmuseum

Das Niederrheinische Freilichtmuseum veranschaulicht als volkskundliches Regionalmuseum an authentischen historischen Zeugnissen die Bereiche des ländlichen Lebens, Arbeitens und Wohnens am Niederrhein in vortechnisierter Zeit. Herzstück des vier Hektar großen Museumsgeländes ist die Dorenburg, eine Wasserburg, deren Geschichte sich bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Hier sind neben den Ausstellungsstücken zur bürgerlichen und adeligen Wohnkultur am Niederrhein auch die regelmäßig wechselnden Sonderausstellungen des Museums beherbergt.

Das Gelände umfasst zudem drei vollständige Hofanlagen des mittleren Niederrheins aus dem 17. und 18. Jahrhundert, eine Gerberei, eine Kornbrennerei, eine Schmiede und eine Museumsgaststätte sowie als überregional herausragende Besonderheit ein Spielzeugmuseum mit Spielgut aus deutscher Produktion der letzten 150 Jahre.

Weitere Informationen sind auf der Website des Niederrheinischen Freilichtmuseums erhältlich.

Kreisvolkshochschule

Die Kreisvolkshochschule ist eine kommunale Weiterbildungseinrichtung, die zu großen Teilen aus Kreis- und Landesmitteln finanziert wird und schon von daher in einer besonderen gesellschaftlichen Verantwortung zu Kreis und Land steht. Als Einrichtung des Kreises Viersen plant die Kreisvolkshochschule ihr Programm für alle neun kreisangehörigen Städte und Gemeinden in enger Abstimmung mit diesen und organisiert es dezentral.

Quelle: Kreisvolkshochschule

Karten & Stadtpläne
In der Region suchen